Deutsche Meisterschaft 2009

DM im Tischfussball

DM im Tischfussball

Am 5. und 6. Dezember fand in Mechernich im Big Bowl die Deutsche Meisterschaft 2009 im Tischfussball statt. Für Magic Soccer Marktleuthen ging Jürgen Stachowiak im Senioreneinzel an den Start. In der Vorrunde waren 6 Spiele nach dem Schweizer System zu absolvieren. Bereits hier zeigte sich die Klasse von Jürgen, denn er konnte alle Spiele gewinnen und war somit Sieger der Vorrunde.

Im Viertelfinale traf er auf den Nationalspieler Josef Cornelius. Diesen bezwang er glatt mit 3 zu 0 Sätzen. Im anschließenden Halbfinale wurde Axel Jäger ebenfalls souverän besiegt. Damit stand Jürgen im Finale. Hier traf er auf keinen geringeren als den amtierenden Weltmeister Johann Wahl. Nachdem die ersten beiden Sätze knapp verloren wurden, schien das Spiel schon so gut wie verloren. Doch so einfach ist unser Jürgen nicht zu besiegen. Mit großem Kampfgeist kämpfte er sich ins Match zurück und konnte die nächsten beiden Sätze für sich entscheiden.  Letztendlich musste der fünfte Satz die Entscheidung bringen. Beim Stand von 4 zu 4 hatte Jürgen den Ball auf der Dreierreihe uns schoss an den Pfosten. Das sollte sich rächen, denn der Ball sprang über fünf Ecken ins eigene Tor. Mit dem nächsten Ball konnte Jürgen das 5 zu 5 erzielen und damit die Verlängerung erzwingen, da der Entscheidungssatz mit 2 Toren Vorsprung gewonnen werden muss.

 

Siegerehrung

Siegerehrung im Senioreneinzel

Die nächsten beiden Tore konnte der Weltmeister erzielen und damit das Spiel zu seinen Gunsten entscheiden. Am Ende überwog trotz der knappen Niederlage bei Magic Jürgen die Freude über den zweiten Platz. Schließlich konnte er sich mit seiner Leistung für die Nationalmannschaft qualifizieren und hat gleich beim World Cup im Januar 2010 seinen ersten Einsatz als Nationalspieler. 

Gratulation an unseren Jürgen für diese Glanzleistung vom gesamten Magic Soccer Team.

WordPress Theme Design