TFC Foos-Fighters BadBerneck gegen MagicSoccer Marktleuthen

Am ersten Spieltag mussten die Jungs von Magic Soccer Marktleuthen gleich bei einem Aufstiegskanditaten antreten. An diesem Abend sollte sich zeigen, dass die Bad Bernecker bereits auf die Erfahrung einer kompletten Saison zurückgreifen können.

So konnten die Foos-Fighters die beiden ersten Einzel noch zu ihren Gunsten drehen, obwohl sie in beiden Spielen bereits mit 4 zu 6 Toren zurück lagen. Die Spielstärke in den Einzeln setzte sich über den ganzen Abend fort, so dass die Marktleuthener am Ende des Spieles lediglich 4 von 18 möglichen Punkten aus den Einzeldisziplinen holen konnten.

Nachdem die Doppel nur mit einem knappen Vorsprung von 10zu 8 Punkten nach Marktleuthen gingen, endete das Spiel am Ende verdient mit 22 zu 14 für Bad Berneck.

Gründung des Tischfussballvereins MagicSoccer Marktleuthen / Bericht von www.btfv.de

Der BTFV stellt seine neuen Mannschaften vor /Montag, 26 Januar 2009

Verbandsliga Nord erhält erneut Zuwachs – Neuer Tischfussballverein in Marktleuthen gegründet

MagicSoccer Team

Seit September 2008 kann man auch im Landkreis Wunsiedel professionell Tischfussball spielen. Mit dem TFC Magic Soccer Marktleuthen hat sich um Spielführer Ali Tazegül und Spielertrainer Thorsten Fischer ein schlagfertiges Team gebildet, das in der Saison 2009 in der Verbandsliga Nord auf Punktejagd gehen wird.

Ihr Domizil hat diese noch sehr junge, aber hochmotivierte Mannschaft, der auch die Tischfussballer Matthias Burmeister, Antonin Cigler, Olaf Krüger, Özgür Tazegül und die Brüder Andreas und Rainer Weidhas mit angehören, in dem sehr anspruchsvollen und gepflegten Lokal „Ali Baba“ in der Martin-Luther-Straße 35 gefunden. Hier kann ab sofort auf 2, durch den internationalen Verband ITSF anerkannten Profitischen der Firma Leonhart, gespielt und trainiert werden. Tischfussballbegeisterte sind sehr gerne eingeladen, um unsere Sportart mal richtig kennen zu lernen.

Durch den neuen Verein TFC Magic Soccer Marktleuthen erweitert der Bayerische Tischfussballverband e.V. sein Engagement bayernweit auf mittlerweile 45 Mannschaften mit über 460 aktiven Spielern, die in Landes-, Verbands- und Bezirksligen aufgeteilt sind. Der BTFV e.V. freut sich über seinen „Nachwuchs“ und sichert seine volle Unterstützung nicht nur bei der Austragung von bereits geplanten Turnieren zu und wünscht viel Erfolg in der bevorstehenden Saison. Good shot!

Bild links hinten: Olaf Krüger, Thorsten Fischer, Rainer Weidhas, Matthias Burmeister, Antonin Cigler,
vorne: Ali Tazegül, Andreas Weidhas. Es fehlt Özgür Tazegül

WordPress Theme Design